Linux

Linux, Tux, Wiese

Was ist Linux?

Linux ist ein Computerbetriebssystem, das unter einer Open Source Lizenz steht. Das bedeutet, dass der Quellcode des Betriebssystems öffentlich gemacht wurde. Daraus ergeben sich Vorteile wie z.B., dass keine Lizensierungen bei einer Firma nötig sind, und die Kosten dafür komplett entfallen. Auch kann man Linux an die eigenen Bedürfnisse optimal anpassen.

Ich verwende bevorzugt linuxbasierte Betriebssysteme. Hauptgrund dafür ist die hohe Resistenz gegen Schadsoftware. Ein Antivirenprogramm wird nicht benötigt, da das Betriebssystem selbst keine Angriffsfläche bietet. Zudem wird eine volle Kontrolle über alle Abläufe geboten. So kann eine 100%ige Kontrolle darüber, was mit den Daten geschieht, garantiert werden. Die Updates werden selbstverständlich kostenfrei von der Community zur Verfügung gestellt. Muss jedoch Windows verwendet werden, zum Beispiel an einem Arbeitsplatz für Mitarbeiter, weil eine Umschulung der Mitarbeiter zu aufwändig wäre, bin ich auch bereit mit Windows zu arbeiten.

Was sind Distributionen?

Linux selbst ist nur ein Kernel. Also der Kern des Betriebssystems. Es gibt bereits Anpassungen an spezielle Bedürfnisse. Das sind die Distributionen. Eine der bekanntesten Distributionen ist zum Beispiel Ubuntu. Ubuntu ist auf Nutzerfreundlichkeit und eine ausgereifte grafische Oberfläche spezialisiert. Es ist die beste Wahl, wenn man einen einzelnen Arbeitsplatz oder Heimcomputer auf Linux-Basis betreiben möchte. Da es eine große Community gibt, in der Fragen schnell beantwortet werden und es darauf ausgelegt ist, grafisch bedient zu werden. Eine weitere Distribution ist Linux Mint. Diese soll den Umstieg von Windows auf Linux erleichtern. So gibt es wie bei Windows ein Menü, eine "Taskleiste", und einen Desktop, auf dem Dateien abgelegt werden können. Auch werden von Anfang an viele herstellerabhängige Treiber für Fremdgeräte unterstützt wie z.B. Tastaturen, Drucker, Computermäuse und vieles mehr.

Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten und Gebiete, in denen Linux eingesetzt werden kann. Die Hauptanwendungsmöglichkeit liegt immer noch klar bei den Servern und den Mobiltelefonen. Android, das Betriebssystem für Smartphones von Google z.B. basiert auf dem Linuxkern. Immer mehr wird Linux auch auf den einfachen Desktop PCs interessant.

Eine Frage zum Thema oder der Wunsch nach einem Gespräch?